das hotepi-Erfolgskonzept

WEIL GESUNDHEIT IM SCHLAF BEGINNT

Das Schlafkonzept für GESUNDEN SCHLAF

Aus der jahrelangen Erfahrung des Osteopathen Ehab Hussein wurde dieses Konzept heraus entwickelt. Der Material-Hersteller, der Matratzen- und Kissen-Produzent sowie der Erfinder selber garantieren die Einzigartigkeit dieses Konzepts.

Weltweit ist dieses Schlafkonzept ganz anders als die bestehenden Systeme. Das hotepi-Schlafkonzept besteht aus der Kombination einer Matratze und eines Kissens.

Das Kissen selber besteht aus zwei Ausführungen, ein festes für zu Hause und ein aufblasbares für Reisen. Nur so ist die Stabilität der gesamten Wirbelsäule gewährleistet und Beschwerden werden Vergangenheit.

Das vielseitige hotepi-SCHLAFKONZEPT

Unser Schlafkonzept ist grundsätzlich für jede und jeden geeignet, die einen wirklich erholsamen Schlaf wünschen. Zudem unterstützt Sie hotepi bei diversen Beschwerden.

Weshalb hotepi?

Um einen tiefen, erholsamen und letztlich auch gesundheitsfördernden Schlaf zu ermöglichen, braucht der Körper in der Nacht eine stabile Stütze. Das hotepi-Schlafkonzept berücksichtigt die anatomischen Begebenheiten des Körpers und der Wirbelsäule.

Die Anwendung und Umsetzung dieses Fachwissens hat viele Jahren in Anspruch genommen. Das hotepi-Schlafkonzept ist das Ergebnis langjähriger Arbeit.

Erfahren Sie mehr über das hotepi-SCHLAFKONZEPT

Für Interessierte

Das Schlafkonzept hotepi hält den Körper nachts in seiner anatomischen Begebenheit. Der Körper muss im Schlaf mit all seinen Strukturen insbesondere der Wirbelsäule komplett entlastet bzw. verspannungslos sein. Dies ist aus meinen Erfahrungen und Forschungen nur mit hotepi möglich. Das Konzept bietet die notwendige Ruheposition des Körpers im Schlaf.

Für Fachpersonen

In einer von mir nicht veröffentlichen Studie im Jahr 2005 – die osteopathische Intervention bei SAS – wurde bestätigt, dass die Sauerstoffsättigung in der Nacht mit der korrekten Haltung zwischen dem Schädel und der Halswirbelsäule gewährleistet ist. Die Kontrollgruppe dieser Studie wurde mit CPAP lang behandelt und vegetative Störungen konnten behoben werden.

hotepi – unser VERSPRECHEN

Der Osteopath Ehab Hussein ist Schweizer Bürger mit ägyptischem Ursprung. Er lebt seit vielen Jahren in der Schweiz am Bodensee. Als eidg. dipl. Osteopath D.O. Bsc. Physiotherapie praktiziert er in seiner eigenen Praxis in Kreuzlingen.

In seiner medizinischen Fachrichtung werden die gesundheitlichen Probleme funktionell und ganzheitlich analysiert, interpretiert und behandelt. In seiner langjährigen Tätigkeit stellte Ehab Hussein immer wieder fest, dass eine grosse Anzahl der Schlafprobleme auf reine funktionelle Störungen – im Körper selbst zu finden – zurückzuführen sind.

Aus dieser Beobachtung entstand sein Schlafkonzept hotepi, das den Körper in der Nacht optimal unterstützt und so tagsüber Höchstleistungen ermöglicht.

Seit 3 Jahren schlafen mein Mann und ich auf einer hotepi-Matratze mit dem dazu passenden Kissen. Diesen Schlafkomfort haben wir auch in unserer Ferienwohnung eingerichtet. Das persönliche, aufblasbare Spezialkissen begleitet uns, wenn wir anderweitig unterwegs sind (Hotel, Klinik, etc.).

Dank hotepi-Schlafkonzept sind meine Rückenschmerzen wie weggeblasen. Meine Schlafapnoe habe ich dank optimaler Seitenlage in den Griff bekommen.

Elisabeth Bötschi aus Weinfelden

kaufmännische Angestellte in Pension

Eigentlich dachte ich, dass ich auf meiner konventionellen Matratze und mit einem normalen Kissen sehr gut schlafe…

Doch nachdem ich die Gelegenheit hatte eine hotepi Matratze und ein passendes hotepi Kissen auszuprobieren, musste ich meine Meinung revidieren.

Mittlerweile schlafe ich bereits seit 2 1/2 Jahren auf meiner hotepi Matratze und dem Kissen und möchte nichts anderes mehr. Nun weiss ich, was wirklich gutes und erholsames schlafen heisst.

Alex Lengweiler

Bankfachmann

Nach einer Operation war mein rechter Arm inkl. Hand gelähmt und starke Symptomschmerzen plagten mich. Meinen Beruf als Maschinenschlosser musste ich mit 58 Jahren aufgeben. Die Nächte auf einer viel zu weichen Matratze waren ein Horror.

Dank fachkundiger Therapie des Osteopathen, Herr Hussein, und der Umstellung auf das neue Schlafkonzept geht es mir jetzt wieder viel besser. Es ist einfach herrlich, morgens ausgeruht aufzuwachen, ohne dass sämtliche Knochen schmerzen!

Adrian Bötschi aus Weinfelden

Maschinenschlosser in Pension

Kontaktformular

Besuchen Sie uns an der OLMA

Vom 11. bis 21. Oktober können Sie unser Schlafkonzept in Halle 9 am Stand 9.0.02 ausprobieren und von einem Messe-Special profitieren. Wir freuen uns auf Sie!

You have Successfully Subscribed!